Die SWISSFLEX Unterfederungen lassen sich in zwei Verschiedene Technologien unterteilen:

Bridge Technologie:

Die neue und innovative Bridge Technologie besteht aus einer Kette an Federmodulen, die es dieser Unterfederung erlaubt sich automatisch und mit höchster Flexibilität an die Bedürfnisse des Körpers anzupassen.

 

uni 12 bridge ®

 uni 14 bridge ®

 uni 22 bridge ®

 width=  width=  width=

 

SWISSFLEX® Uni 20 - Der Klassiker:

Diesse rahmenlose Unterfederung bietet höchsten Liegekomfort und basiert auf der Swissflex Wellenfederkonstruktion . Durch unterschiedliche Elastizität der Wellenfedern und Leisten wird in Problembereichen, wie Schulter und Hüfte, Druck reduziert und dort unterstützt wo dies notwendig ist. Zudem ist jede Doppelfeder Konstruktion manuell verstellbar, was der Individualität des menschlichen Körpers in höchsten Maß gerecht wird.

 

Swissflex® uni 20

 width=