"Ein krankes Bett, ist das sicherste Mittel die Gesundheit zu ruinieren" Paracelsus (1493-1541)

 

Der Mensch verbringt 1/3 seiner Lebenszeit damit sich im Schlaf von den Anstrengungen des Alltags zu regenerieren. Gleichzeitig bedeutet dies, dass wir diese Zeit in unserem Bett verbringen, was ein besonderes Augenmerk auf die Wahl des richtigen Schlafsystems richtet. Dies soll uns ein Wohlgefühl, Liegeluxus und eine hohe Schlafqualität bieten.

Guter Schlaf zeichnet sich dadurch aus, dass wir morgens schmerzfrei und erholt erwachen. Wir leicht beweglich sind und auch während der Nacht nicht bewusst erwacht sind, weil wir körperliche Schmerzen hatten.

Das Thema gesund und regenerativ Schlafen hat heutzutage eine größere Bedeutung wie je zuvor. Wir müssen physisch und psychisch leistungsfähig sein, wir müssen Informationen aufnehmen und verarbeiten - all dies gelingt unserem Gehirn leichter wenn wir erholt und regeneriert aufstehen.